Digitale Bilder sprechen lassen

IPS-VideoManager bietet ein modernes Bedienkonzept für eine nahezu einarbeitungsfreie Benutzung selbst komplexer Funktionen. Im Mittelpunkt des virtuellen Anzeigekonzepts stehen die drei Hauptfunktionen Alarme (z. B. Videoanalyse), Beobachtung und Aufzeichnung (Timemachine).

Im Vordergrund steht der Mensch – er entscheidet letztlich, welche Information im Moment wichtig ist. Alles andere wird automatisch präsentiert: Alarme, Lagepläne, Videobilder, Ansichten aus Google Maps, aussagekräftige Symbole, Webseiten, Massnahmentexte, Meldungen und vieles mehr.

IPS-VideoManager ist in jeder Hinsicht frei konfigurierbar und stellt hochauflösende Bildinformationen auf Multibildschirm-Arbeitsplätzen in maximaler Qualität dar. Für besonders große Zentralen lassen sich Monitorwände mit IPS-VideoManager ansteuern – direkt und digital.

Bitte wählen Sie eine Länderwebsite