Patentierte 3D-Multisensortechnologie

Das patentierte Dreizonenkonzept der IPS-Analyse ermöglicht eine Überwachung von Szenarien ähnlich menschlicher Eigenschaften. Das Bild wird in unterschiedliche funktionale Bereiche eingeteilt, was eine wesentlich differenziertere und effizientere Betrachtung der Aufgabenstellung ergibt.

Im Ergebnis führt das zu schnellerer Alarmierung, zu präziser Vorgabe der Alarmierungsgrenze (Tripwire), einer maximalen Störresistenz bis hin zu einer vereinfachten Freund-Feind-Erkennung.

Das Verfahren ist in vielen Anwendungen wie in der Überwachung von Zäunen und Gebäudefassaden oder bei innerstädtischen Observationen von öffentlichen Bereichen mit viel Bewegung und hohem Störgrössenaufkommen sehr erfolgreich im Einsatz.

Die Funktionsvielfalt der erhältlichen Analysenfunktionen wächst ständig mit neuen Marktanforderungen. IPS-VideoManager unterstützt heute schon eine beträchtliche Anzahl an unterschiedlichen Bildanalyse Plug-ins: Activity-Detection, Sabotage-Detection, Indoor-Detection, Outdoor-Detection, Graffiti-Detection, Loitering, FireVision und Dome-Tracking – weitere in Vorbereitung.

Bitte wählen Sie eine Länderwebsite