Magnetkontakte

Der Magnetkontakt wird zur Überwachung von Türen, Toren, Fenster usw. (auf «öffnen») sowie von Skulpuren und Plastiken (auf «abheben») eingesetzt. Er eignet sich für die Montage in oder auf Materialien wie Holz, Aluminium und Stahl. Der Kontakt ist fremdmagnetfeldgeschützt, d.h. ein zu Sabotagezwecken angelegter Fremdmagnet löst sofort einen Sabotagealarm aus. Der Magnetkontakt von Securiton wird selbst höchsten Sicherheitsanforderungen (VdS Kl. C) gerecht.

Magnetkontakte - in Bildern

  • MK 48
  • MKD 401
  • TS 19 A
  • VOE

Bitte wählen Sie eine Länderwebsite