Kombinierte Melder:

raffiniert verknüpfte Methoden

MCD 573X (Multi Criteria Detector)

Der temperaturunterstützte Rauchsensor des MCD 573X erkennt frühzeitig Schwel-, Glimm- und offene Brände mit Rauchentwicklung. Mit Cubus-Nivellierung passt sich der Melder an die im Raum herrschenden Umgebungstemperaturen an – er regelt seine Rauchempfindlichkeit selbständig.

Der Wärmesensor erfasst bei einem raschen Brandverlauf mit hohen Temperaturen auch Feuer ohne Rauchentwicklung. Die Raucherkennung bietet zwei programmierbare Voralarmstufen. Eigenüberwachung, zweistufige Verschmutzungsanzeige und automatische Alarmschwellennachführung garantieren eine optimale Funktion.

Kombinierte Melder - in Bildern

  • CCD573X USB501
  • Cut
  • MCD573X
  • MCD573X SPCT
  • USB501
  • MCD 573X-S/SP

MCD 573X-S und SP

Die Mehrfachsensor Rauch- und Wärmemelder der Serie MCD 573X-S sind in der erfolgreichen SecuriStar-Brandmelderserie von Securiton die neusten Kinder. Die Vorgänger gaben zunächst die Rauch- und Wärmedetektion an eine Brandmeldeanlage weiter und diese löste nach vorgegebenen Kriterien die konventionellen Sirenen aus. Die neuen Melder sind alle mit einer akustischen Alarmfunktion ausgestattet, die vier verschiedene Warntöne erlaubt.

Der MCD 573X-S vereint die Detektion und Alarmfunktion in einem Punkt. So kann gewährleistet werden, dass alle im Gefahrenbereich anwesenden Personen alarmiert werden. Die Evakuierung ist somit noch schneller durchführbar. Der MCD 573X-SP erlaubt es zudem, dass der Melder zusätzlich zu den Warntönen auch eine Sprachinformation abgibt. Drei Standarddurchsagen, in vier Sprachen erhältlich, warnen die anwesenden Personen vor den Gefahren einer Brandentstehung und weisen sie entsprechend an, wie sie das Gebäude zu verlassen haben. «Dies ist ein Feueralarm! Bitte verlassen Sie das Gebäude umgehend über die nächsten Fluchtwege. Die Feuerwehr ist alarmiert!» und/oder «Achtung, Achtung! Dies ist eine Gefahrenmeldung. Bitte verlassen Sie das Gebäude über die nächsten Ausgänge!». Mit diesen Durchsagen können so im Ereignisfall zusätzlich wichtige Sekunden gewonnen und Menschenleben gerettet werden.

CCD 573X (Carbon monoxide Criteria Detector)

Der CCD 573X überwacht ebenfalls die Temperatur- und Rauchentwicklung in einem Raum – und zusätzlich die Kohlenmonoxid (CO)-Konzentration. Dank dieser dreifachen Sensorik schützt er Menschen zuverlässig vor Erstickungsgefahr. Sobald der Melder eine hohe CO-Konzentration feststellt, setzt er einen technischen CO-Voralarm ab.

Gerade in Hotelbetrieben bietet dies unschätzbare Vorteile: Die Verantwortlichen können rasch und punktgenau reagieren, ohne das gesamte Gebäude alarmieren zu müssen. Seine Empfindlichkeit gegenüber dem geruchlosen CO und dem Rauch stellt der CCD 573X mit Cubus-Nivellierung selbständig ein.

Kombinierte SecuriStar Brandmelder – die Vorteile:

  • blitzschnelles Erkennen und Melden von entstehenden Bränden
  • optimales Anströmungsverhalten
  • kombinierte Detektionsmethoden
  • Cubus-Nivellierung zur Anpassung an die Umgebungsbedingungen
  • permanente Selbstkontrolle und Verschmutzungsauswertung
  • einfache Instandhaltung
  • umfassende Programmierfunktionen
  • einfache Montage und Integration in Brandmeldesysteme
  • elegantes Design
  • Integrierte Kurzschlussisolatoren
  • Erfüllt die Normen EN 54-5 (Temperaturdetektion), EN 54-7 (Rauchdetektion), EN 54-26 (CO-Detektion), EN 54-29 (Algorithmus aus Temperatur und Rauchdetektion) und EN 54-30 (Algorithmus aus CO- und Temperaturdetektion)

Video – Kombinierter Melder mit integrierter Akustik und Sprachalarmierung

Video – Cubus Nivellierung

Downloads

Bitte wählen Sie eine Länderwebsite